Prüfung bei den Miniköchen

Die Plätze waren sehr begehrt, als vor 2 Jahren die Echinger Gruppe der Miniköche ins Leben gerufen wurde. 18 Buben und Mädchen konnten Einblicke in die spannende Welt der Gastronomie, und vieles was dazu gehört, gewinnen. Alle 4 Wochen traf sich die Gruppe im Hotel Olymp oder im WEKO-Küchenfachmarkt in Eching zum Unterricht. Die beiden Ausbilder, Christine Jenkins und Christopher Riemensberger vermittelten den Miniköchen mehr als nur kochen. Was sind unsere Lebensmittel, wo kommen diese her, wie werden sie angebaut und verarbeitet und was kommt aus unserer Region. In ihrem selbst angelegten Gemüsegarten konnten die Miniköche sähen, pflegen und ernten. Bei der Zubereitung der Speisen war Konzentration, Disziplin, und Geschicklichkeit gefragt.

In den Profiküchen vom Hotel Olymp und bei WEKO durften die Teilnehmer selbst kochen und braten, Salate zusammenstellen und Nachspeisen anrichten. Unter der fachkundigen Anleitung und viel Engagement konnten die Miniköche schon bald ihr erstes Menü präsentieren. Essen ist nicht nur Nahrungsaufnahme, Essen ist oft auch ein besonderes Ereignis.

Damit ein schönes Menü einen angemessenen Rahmen erhält, lernten die Miniköche auch servieren, dekorieren, die Wahl des zur Speise passenden Geschirrs und der Bestecke. Alles, damit der Restaurantbesucher nach dem Essen nicht nur satt, sondern auch mit dem Ambiente zufrieden ist. Auch das Auge isst mit. Im November 2012 überzeugten die Gruppe die ASZ-Bewohner mit ihrem bereits erworbenen Kenntnissen. Weitere Aktionen waren “Backen im Kindergarten” sowie “Kochen mit behinderten Kindern”, präsent war die Gruppe in Eching auf dem Christkindlmarkt und der Frühjahrsschau.

Bei Ausflügen, Messen und Besichtigungen erweitern die Teilnehmer ihr Wissen. Höhepunkt war der Besuch der INTERGASTRA 2012 in Stuttgart und die Teilnahme beim Apfelkuchenbacken auf der Insel Mainau. Meeresfrüchte und Fisch lernten sie bei der “Nordsee” in München, Pizza und Pasta bei “il mondo” am Flughafen kennen. Auch für die Aktion “Kinder helfen Kinder” engagierten sich die Miniköche mit einer großzügigen Spende aus dem Erlös einer Veranstaltung.

Nun war im April 2013 die Abschlussprüfung im Hotel Olymp. Unter den Augen von Thomas Schulz, Prüfungskommite der IHK München, legten die Teilnehmer ihre praktische und theoretische Prüfung ab. Dieses Zertifikat ist der Lohn für das
Hineinschmecken in die Welt der Gastronomie, und für machen Teilnehmer sicher auch der Eintritt in seinen Traumberuf.